“A & E Änderungs-Atelier” ist von Galeria Kaufhof zu Dreier & Horstmann gezogen!

Galeria Kaufhof ist in Osnabrück Geschichte – einige Angebote aber bleiben bestehen. Der Schuhe-und-Schlüssel-Dienstleister Mister Minit ist bald am Neumarkt zu finden. Und auch das “A & E Änderungs-Atelier” von Ramazan Tokgȏz hat ein neues Zuhause gefunden. Der Schneidermeister residiert nun im Modehaus Dreier & Horstmann am Goethering.

Elf Jahre lang war die 3. Etage von Galeria Kaufhof die Heimat des “A & E Änderungs-Ateliers”. Nach der Schließung des Kaufhauses wurde der 46-jährige Ramazan Tokgȏz bei Dreier & Horstmann mit offenen Armen empfangen. Auch seinen Kunden ist offenbar ein Stein vom Herzen gefallen. Geschäftsführer Olaf Horstmann berichtet, einige seiner eigenen Stammkunden hätten geklagt, nun nicht mehr zu wissen, zu welchem Schneider sie gehen sollen – und seien froh gewesen, dass Tokgȏz bei ihm eingezogen ist.

Bei Galeria Kaufhof konnten die Kunden die in dem Haus (oder auch anderswo) gekaufte Kleidung bei Ramazan Tokgȏz ändern lassen. Das ist in seinem neuen Domizil genauso. Darüber hinaus bietet der Meister ein großes Sortiment an Mund-Nasen-Schutzmasken an, die er nach dem individuellen Geschmack seiner Kunden anfertigt.

Ramazan Tokgȏz sagt, er mache alles, was kommt. Ein Blick in sein Atelier zeigt, dass er dort bestens ausgerüstet und gemeinsam mit seiner Aushilfe zwar schon gut ausgelastet ist, aber noch nicht in Arbeit versinkt. Der Umzug von Galeria Kaufhof zu Dreier + Horstmann ist offensichtlich schnell über die Bühne gegangen und hat sich noch nicht überall herumgesprochen. Schon am Montag hat Tokgȏz seinen Betrieb am Goethering geöffnet.

Das “A & E Änderungs-Atelier Ramazan Tokgȏz” am Goethering 33-35 hat von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr sowie am Samstag von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Telefonisch ist es unter der Nummer 0157 – 30 488 082 erreichbar.

Aus: Neue Osnabrücker Zeitung vom 20.10.2020